Das Institut

SID - Der kompetente Partner für die Druckindustrie

Das Sächsische Institut für die Druckindustrie wurde 1990 als Polygraph contacta gegründet und führt den Namen SID seit 1993. Das Institut ist eine gemeinnützige industrienahe Forschungseinrichtung, deren Aufgabe in der Unterstützung und Weiterentwicklung der Druckbranche im weitesten Sinne besteht. Von Beginn an stehen drei Aktivitätenfelder im Zentrum unserer Arbeit: Wir sind Forschungs- und Entwicklungspartner der grafischen Industrie und des dazugehörigen Maschinenbaus, Dienstleister für die grafische und verarbeitende Industrie und Kompetenzzentrum für den Technologietransfer innerhalb der Branche.

Unsere Forschungs- und Entwicklungsaufträge kommen überwiegend von kleinen und mittelständischen Unternehmen, die wir mit unserem fundierten Know-how unterstützen. Finanziert von Bundesministerien und Ländern, betreiben wir zudem marktvorbereitende Industrieforschung für neue, zukunftsweisende Technologien und Produkte in der Druckindustrie. Außerdem sind wir in Projekte der industriellen Gemeinschaftsforschung eingebunden, die häufig gemeinsam mit anderen Forschungsstellen an Universitäten, Hochschulen und Instituten bearbeitet werden.

Ob Verarbeitungs- und Verfahrenstechnik oder grafischer Maschinenbau: In allen Bereichen sind wir beständig auf der Suche nach innovativen, wegweisenden Lösungen.

Wer in der Forschung Erfolge feiern will, muss in Forschungsgremien und Verbänden präsent sein. Denn nur so kommt zusammen, was zusammen gehört: Partner, die gemeinsam die Weichen für die Branchenzukunft stellen. Das SID nimmt diese Aufgabe sehr ernst. Daher arbeiten wir sowohl mit großen Maschinenherstellern als auch mit kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie namhaften Institutionen und Vereinigungen eng zusammen.

Außerdem engagieren uns in verschiedenen Vereinigungen und Netzwerken.

Dazu gehören zum Beispiel:

  • Bundesverband Druck und Medien (bvdm) e. V.
  • Verband Druck und Medien Mitteldeutschland (vdm) e. V.
  • Forschungsgesellschaft Druckmaschinen (FGD) e. V.
  • Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) e. V.
  • Verband Innovativer Unternehmen (VIU) e.V.
  • SIG - Sächsische Industrieforschungsgemeinschaft e.V.
  • Deutsche Industrieforschungsgemeinschaft Konrad Zuse e.V.
  • DFTA Flexodruck Fachverband e.V.
  • Papiertechnische Stiftung (PTS)
  • PACKNET Dresden

Als kompetenter und neutraler Partner steht das SID der gesamten Druck- und Verarbeitungsindustrie offen. Dadurch können wir uns ohne Interessenskonflikte und mit vollem Engagement den gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungsaufgaben widmen.

Welche Produkte wollen Sie weiterentwickeln?
Auf welche Fragen suchen Sie Antworten?
Das SID ist Ihr kompetenter Partner!

Mit dem Akkreditierten Prüflabor Druckqualität und Weiterverarbeitung sowie dem Prüflabor Messtechnik ist das SID hervorragend für die Herausforderungen von heute und morgen gerüstet.

Die Nähe zum Maschinenbau und zur Druckindustrie hat beim SID eine langjährige Tradition. Daher bieten wir neben unseren Forschungs- und Entwicklungsleistungen auch individuellen Service im Bereich Messtechnik, Beratung und Zertifizierung an.

Als Brancheninsider können wir Sie mit Fachwissen, aber auch mit der ganzen Bandbreite unserer Leistungen der Prüflabore unterstützen. Gerichtsverwertbare Gutachten unseres öffentlich bestellten Sachverständigen für Druckverfahren, Druckmaschinen und Druckerzeugnisse gehören ebenso zu unserem Angebot wie technische Prüfungen, die Ihnen Sicherheit bei der Investition in neue oder gebrauchte Maschinen und Anlagen, bei Wartung, Instandhaltung und Fehlerdiagnosen geben. Kompetent und zuverlässig begleiten wir Sie außerdem bis zur Zertifizierung Ihres Qualitäts- oder Umweltmanagementsystems, der Vorbereitung der FSC®- oder PEFC-Zertifizierung oder bei der Einführung des ProzessStandard Offsetdruck.

Mehr Informationen
im PDF-Download.

SID - Der kompetente Partner für die Druckindustrie

Ansprechpartner:

Dr.-Ing.
Jürgen Stopporka
Geschäftsführer
Tel: +49 341 25942-0

Dipl.-Ing.
Beatrix Genest
Prokuristin
Tel: +49 341 25942-28

Julia Juhas
Assistentin der Geschäftsführung
Tel: +49 341 25942-0

Kontakt