Artikel

Welche Auswirkungen hat der UV-Druck auf die Umwelt?

Erstellt von SID Leipzig - NUTZEN | |   Fachartikel

In den letzten Jahren hat die Verwendung von mit UV-Licht zu härtenden Farben in der Druckindustrie immer mehr zugenommen. Im Gegensatz zu den bekannten Trocknungsprozessen von Druckfarben, bei denen die Binde- und Lösemittel in den Bedruckstoff wegschlagen und verdunsten, ist beim UV-Druck von einer Härtung zu sprechen. Durch die Bestrahlung mit UV-Licht werden Moleküle in den Farben dazu angeregt zu polymerisieren. Dadurch bildet sich ein fester Farbfilm auf dem Bedruckstoff.

Zu den bedeutendsten Anwendungsgebieten des UV-Druckes gehört der Verpackungsdruck. Aufgrund des hochwertigen Erscheinungsbildes und der breiten Variationsmöglichkeiten der einstellbaren optischen Eigenschaften UV-vernetzbarer Systeme stehen dabei vor allem Verpackungsmaterialien für hochpreisige Konsumgüter und Lebensmittel im Vordergrund.

Zurück
Nutzen - Ausgabe 01/2018 - Welche Auswirkungen hat der UV-Druck auf die Umwelt?