Artikel

Digital – und wer kontrolliert den Druck?

Erstellt von Hans-Georg Deicke - VÖ: Druck & Medien | |   Fachartikel

Im Offsetdruck sind unterschiedliche Messverfahren zur Qualitätssicherung Standrad. Anders im Digitaldruck. Warum es auch weiterhin vor allem auf geschultes Personal ankommt.

Mit den verschiedenen Messmarken und Messfeldern, die im Offsetdruck als Standard auf den Druckbogen platziert werden, ist eine entsprechende Qualitätskontrolle sehr einfach möglich. Mit der immer weiteren Verbreitung des Digitaldrucks und dessen Eindringen in die "klassischen" Bereiche des Offsets, sollen auch bei Anwendung dieser Technologie einfache und herstellerübergreifende Kontrollroutinen angewendet werden. Bei einem Kunden traten zwischen den Exemplaren beider Technologien gut wahrnehmbare Farbunterschiede auf. Können solche Probleme durch den Bediener der Digitaldruckmaschine visuell, ohne Messfeldplatzierungen erkannt werden?

Zurück
Digital – und wer kontrolliert den Druck?