Druckerei zu Altenburg – Seit fast 10 Jahren beim PSO dabei


 
Veröffentlicht am:
25.08.2016

856 Zeichen
115 Wörter

Download der Pressemeldung
Bildmaterial
Foto: v.l.n.r Ronny Müller, Erik Scharf, (DzA), Beatrix Genest (SID),  Sebastian Schlotte (DzA) und Hans-Georg Deicke (SID)

Mit insgesamt 2 Bogenmaschinen aus der Rapida-Familie, bestand das Altenburger Traditionsunternehmen erneut die Überprüfung nach PSO. Damit konnten die Beteiligten am 01.08.2016 zum immerhin fünften Mal in Folge aus den Händen von Beatrix Genest (Prokuristin im SID Leipzig) und Hans-Georg Deicke (ebenfalls SID) die aktuelle Urkunde entgegennehmen.
Nach wie vor wird in Altenburg für hochwertige Drucksachen auch mit frequenzmoduliertem Raster gedruckt. Für den Erhalt der Umwelt übernimmt DzA Verantwortung und bietet entsprechend zertifizierte Produkte nach FSC® - und PEFC- Vorgaben an.

Ende Pressetext



IMPRESSUM | AGB | DATENSCHUTZ
Sächsisches Institut für die Druckindustrie GmbH
Institut des Vereins POLYGRAPH Leipzig e.V.
Alle Rechte vorbehalten

© 2017

sidleipzig.org | sidleipzig.net | sidleipzig.com | sidleipzig.info | sidleipzig.eu