Pre Press

Das Sächsische Institut für die Druckindustrie (SID) in Leipzig verfügt über ein Technologie-Transferzentrum Printmedien und ein Prüflabor Druckqualität. Bei den dazugehörenden Fachleuten sind Wissen und Erfahrungen vorhanden, um Sie durch Beratung und Transferleistungen zu unterstützen.
Druckvorstufe im Technologietransferzentrum Printmedien
Druckvorstufe im Technologietransferzentrum Printmedien
Wir geben Ihnen anhand des Medienstandards Tipps zur erforderlichen Datenqualität und geeignete Messwerkzeuge in die Hand. Wir beraten vom Datenhandling über die standardisierte Produktion bis hin zum richtigen Einsatz von Technologien, wie beispielsweise einer CtP-Anlage.

Mess- und Kontrollmittel für Vorstufe und Druck

Um eine Qualitätssicherung von der Datenerstellung bis zum fertigen Druckprodukt zu gewährleisten, werden in unserer Druckvorstufe geeignete Mess- und Kontrollmittel sowie komplette Testdruckformen entsprechend Ihren Anforderungen entwickelt.
 
Neben den üblichen Passkreuzen und Druckkontrollstreifen gibt es eine ganze Reihe weiterer spezieller Testelemente. Damit kann die Qualität verschiedener Ausgabesysteme (Belichtungsanlagen, Drucksysteme und Weiterverarbeitungsaggregate) beurteilt werden. Fehlerbilder und Druckprobleme lassen sich mit diesen Hilfsmitteln wesentlich besser eingrenzen.

Einführung des Prozess-Standards Offsetdruck

Die digitale Druckvorstufe ist heute Voraussetzung für eine qualitativ hochwertige und reibungslose Produktion. Eine standardisierte Datenaufbereitung ist dabei ein wichtiger Teilschritt in der Prozesskette, die immer kürzere Reaktionszeiten bei der Herstellung von Druckprodukten verlangt.
 
Unsere Pre Press-Abteilung hilft Ihnen bei der Einführung standardisierter Prozesse und bereitet so den Weg für die Zertifizierung nach PSO vor:
  • Analyse der Voraussetzungen im Druckunternehmen
    (Bildschirmkalibrierung, Abmusterungskabine, Messtechnik etc.)
  • Umsetzung von ICC-Farbmanagement für Ein- und Ausgabesysteme
  • Qualitätssicherung durch messtechnische Kontrollprozesse für den Prüfdruck

Prüfung und Bewertung von CtP-Ausgabesystemen

Im Rahmen unserer technischen Maschinenabnahmen bieten wir neben der Druckmaschinenabnahme und der Abnahme von Weiterverarbeitungsmaschinen auch die technische Abnahme von CtP-Anlagen nach dem "Leitfaden zur Abnahme von CtP-Anlagen" des bvdm an. Lesen Sie mehr dazu unter der Rubrik Technische Abnahmen.

Erstellung von ICC-Profilen für Ausgabesysteme (Proofgeräte)

Qualitätskontrolle an einer Druckplatte
Qualitätskontrolle an einer Druckplatte
Sofern es sich bei Ihrem Ausgabegerät um ein Profigerät handelt, ist es in der Regel kalibrierbar. Für kalibrierbare Ausgabegeräte bieten wir eine Profilierung an. Dazu verwenden wir das branchenübliche ECI-Testchart und lassen das gewünschte Profil durch unsere Software berechnen. Im Anschluss erfolgt eine Angleichung des Prüfdrucks an den Farbraum des Auflagendrucks. Bedingt kann diese Farbraumanpassung auch für den Digitaldruck erstellt werden. Anfragen dazu richten Sie bitte an Herrn Patrick Cunningham
 

Pre Press

Ihre Ansprechpartner:
B.Sc.Patrick Cunningham
Tel.: +49 (0) 341 /  2 59 42 - 22
Kerstin Graupner
Tel.: +49 (0) 341 /  2 59 42 - 22
Kontakt

 



IMPRESSUM | AGB | DATENSCHUTZ
Sächsisches Institut für die Druckindustrie GmbH
Institut des Vereins POLYGRAPH Leipzig e.V.
Alle Rechte vorbehalten

© 2017

sidleipzig.org | sidleipzig.net | sidleipzig.com | sidleipzig.info | sidleipzig.eu